Mittwoch, 4. April 2012

DAB+ -Sender Ulm in Betrieb

Sender Ulm-Kuhberg   Bildquelle: Wikipedia


Als erster der insgesamt 18 für das Jahr 2012 geplanten weiteren DAB+-Sender für das bundesweite Digitalradio ist seit Montag ( 2. April ) der Sender Ulm in Betrieb. Er schließt die Lücke zwischen Stuttgart und Augsburg auf der A8 und bringt auch den Empfang von Radio Horeb in ein wichtiges Zielgebiet:
Von hier aus werden Ulm, der Alb-Donau-Kreis und Teile des Landkreises Biberach in Baden-Württemberg sowie die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg in Bayern versorgt.

Aktuell! Auch der Sender Heilbronn des bundesweiten Ensembles ist jetzt aufgeschaltet worden! Gesendet wird mit einer Leistung von 1 kW. Er schließt die Lücke zwischen Heidelberg und Stuttgart.


Kommentare:

  1. ist schon bekannt, mit welcher Leistung der Sender gefahren wird?

    AntwortenLöschen
  2. Laut DAB-Sendertabelle bei www.ukwtv.de wird
    vom Sender Ulm mit 4 kW gesendet

    AntwortenLöschen
  3. Kann jemand bestätigen, dass der Sender Heilbronn auch schon in Betrieb ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Thomas!!

      Ja, der DAB Sender in Heilbronn (Schweinsbergturm) ist on-air, allerdings nur noch mit 1kW.

      Grüße Frank

      Löschen
    2. Danke für die Info, Frank! Aber die geringe Sendeleistung scheint wohl auszureichen, das Heilbronner Becken gut zu versorgen.

      Löschen