Montag, 13. Januar 2014

Zwei neue Sender für DAB+

Der Netzbetreiber Media Broadcast schaltet zwei neue Sender für den bundesweiten DAB+ Multiplex auf. Die neuen Sendeanlagen an den Standorten Vogtland (Schöneck) und Gera gehen am 23. Januar on Air. Gesendet wird im bundeseinheitlichen Kanal 5C. Voran gegangen waren Verhandlungen zwischen dem Netzbetreiber, Privatradios und dem Deutschlandradio, die seit Ende 2013 laufen. Im Laufe des Jahres 2014 sollen weitere Sender für den "Bundesmuxx" starten. (Satellifax)
Der Sender Gera (Thüringen) hat eine Leistung von 2 kW, Schöneck (Sachsen) wird lediglich mit 400 Watt senden.

Kommentare: